News Herren

16. Meistertitel für die Herren

Zum Trainingsabschluss vor dem Saisonende hatten sich am Donnerstagabend die Herren nahezu komplett eingefunden. Beim Fototermin mit der Meisterschale konnte so mancher Spieler erstmals diese Trophäe in der Hand halten, die der Erfurter SSC nun schon zum 16. Male gewonnen hat. Herzlich beglückwünscht wurde auch Lucas Hauser. Der noch 18-jährige belegte in der Thüringer Torschützenliste mit 26 Treffern den ersten Rang. Für die neue Saison planen die Erfurter Wasserballer ein Novum: Erstmals wollen sie sich den Herausforderungen von zwei Ligen stellen. So soll sowohl in der Thüringer Landesliga der Titel verteidigt werden als auch in der Landesliga Sachsen um Punkte mitgespielt werden. Ein Unterfangen, das vor allem mehr Spielpraxis für alle Aktiven bringen soll. Als Ziel dieser Ambitionen sieht Wasserballwart Andreas Schlag dann aber den Aufstieg in die 2. Wasserball-Liga nach der kommenden Saison.

Hier eine Übersicht der bisherigen Thüringer Meister im Wasserball der Herren seit Austragung der Thüringer Meisterschaften (bis 2000 Teilnahme Erfurt immer mit 2. Mannschaft, 1. Mannschaft spielte durchgehend in der Regionalliga Ost):

1993      TSV Erfurt II

1994      SV 1906 Gotha 

1995      SV Wartburgstadt Eisenach 

1996      TSV Erfurt II 

1997      SV 1906 Gotha

1998      Eisenacher SSV

1999      SV Gera

2000      TSV Erfurt II

2001      Erfurter SSC

2002      VfL Gera (ESSC in 2. Wasserball-Liga)

2003      Erfurter SSC

2004      Erfurter SSC

2005      Erfurter SSC

2006      Erfurter SSC I

2007      Erfurter SSC II

2008      Erfurter SSC I

2009      Erfurter SSC II

2010      Erfurter SSC

2011      Erfurter SSC

2012      Erfurter SSC

2013      Erfurter SSC        

2014      SV Halle

2015     SV Halle

2016      SV Halle

2017      SV Halle II

2018     Erfurter SSC

 

 

 

Print Email