News Herren

Herren mit traditionellem Saisonauftakt in Greußen

Am Freitagabend starten die Herren beim Greußener Flutlichtturnier in die neue Saison. Am 44. Turnier nimmt der ESSC mit einer Mischung aus Nachwuchstalenten und erfahrenen Spielern teil. Nach den drei Siegen in den Jahren seit 2015 wollen die Männer um Kapitän Sven Angelstein natürlich auch in diesem Jahr den erneuten Pokalgewinn anstreben. Die nahezu uneinholbare Bilanz von bisher 15 Turniersiegen insgesamt seit den 70-er Jahren könnte so erstmals mit vier aufeinanderfolgenden Turniersiegen verschönert werden. Durch das heiße Sommerwetter der vergangenen Wochen werden zudem angenehme Wassertemperaturen zu erwarten sein. Die Greußener Gastgeber feiern zugleich den 85. Geburtstag des städtischen Freibades. Seit 1947 wird in Greußen Wasserball gespielt, eine Tradition, die vom Erfurter SSC auf das Herzlichste unterstützt wird. Anpfiff der Spiele am 10. August unter Flutlicht ist um 19.30 Uhr.

Print Email