News Schwimmen

9. Blacky Cup in Erfurt

Altersklassenrekord für Franz Ahnert / Viele Ehemalige am Start
 
Bereits zum neunten Mal trafen sich am vergangenen Wochenende Thüringer Schwimmer in Erfurt um die begehrten Blacky-Cup-Pokale auszuschwimmen. Der Wettkampf, an dem auch ehemalige Erfurter Schwimmer ins Becken steigen, wurde 2010 erstmals initiiert, um an den langjährigen Erfurter Erfolgstrainer Gunter Schwarz zu erinnern.
 
Insgesamt 150 aktive Schwimmer aus 22 Vereinen und 5 Bundesländern kämpften bei über 900 Starts um die Pokale.
 
Aus Sicht des gastgebenden Erfurter SSC erfolgreich waren Franz Ahnert, der über 100m Schmetterling in 1:04,24 Minuten einen neuen Thüringer Altersklassenrekord aufstellte, und Alexander Engels (686 Punkte) sowie Celina Schieck (635 Punkte), die die punktbeste Leistung am ersten Wettkampftag erreichten. Franz Ahnert sicherte sich zudem den Blacky-Cup-Pokal im Jahrgang 2006.
 
Etwa 60 ehemalige Erfurter Leistungsschwimmer schwammen in Einzel- und Staffelwettbewerben um die Siege. Die Tradition der Ehemaligen wurde auch in diesem Jahr mit großer Beteiligung aufrecht erhalten.
 

Print Email